Überspringen zu Hauptinhalt

Ausbildung

Für die Bauprofis von morgen.

Entwässerungstechnologen und -technologinnen reinigen, warten, prüfen und reparieren Entwässerungsanlagen im privaten und öffentlichen Bereich. Mit ihrer Arbeit sorgen sie für funktionstüchtige Rohre, Leitungen, Schächte und Kanäle.

Für den Beruf des Entwässerungstechnologen existiert bei der A. Soltermann AG Kanaltechnik ein individuelles Ausbildungskonzept, welches die sorgfältige Entwicklung unserer Lernenden während der Ausbildung sicherstellt – im Wissen, dass die Lernenden von heute die Kadermitarbeitenden von morgen sind.

Wir sind auf der Suche nach Lernenden!

Bewirb dich noch heute.

Entwässerungstechnologe-/in EFZ

Du sorgst für einen reibungslosen Ablauf in der Kanalisation. Während Deiner Ausbildung lernst Du, wie Entwässerungsanlagen korrekt gewartet, untersucht und saniert werden. Es geht um die wichtige Aufgabe, die Abwasseranlagen der Schweiz heute und in Zukunft zugunsten einer gesunden Umwelt in einwandfreiem Zustand zu halten.

Dafür bist Du mit modernster Technik ausgestattet: Kameras, Hochdruckpumpen und ferngesteuerte Roboter gehören zu Deinen Werkzeugen. Die Ausbildung zum Entwässerungstechnologen EFZ dauert drei Jahre, dann kannst Du eine saubere Karriere in Angriff nehmen, denn mit dem Eidgenössischen Fähigkeitszeugnis stehen Dir viele Türen offen, um Dich beruflich weiter zu entwickeln.

In der Ausbildung werden drei Schwerpunkte unterschieden: Warten, Untersuchen und Sanieren von Abwassersystemen. Je nach Schwerpunkt arbeitest Du mit verschiedenen Methoden und Geräten. Du hast Deine obligatorische Schulzeit abgeschlossen, hast Freude daran, Teil eines Teams zu sein und arbeitest sorgfältig, selbständig und exakt.

Du kannst vernetzt denken, hast ein gutes räumliches Vorstellungsvermögen und keine Angst vor Höhen oder engen Räumlichkeiten. Dein Arbeitsplatz, als auch Deine Kunden wechseln ständig. Daher sind gute Umgangsformen und ein professionelles Auftreten wichtige Voraussetzungen, die Du mitbringen solltest.

Einen Tag in der Woche besuchst Du die Berufsschule und verschiedene überbetriebliche Blockkurse. Nach bestandener Lehrabschlussprüfung darfst Du Dich Entwässerungstechnologe/in mit Eidgenössischem Fähigkeitszeugnis nennen und hast beste Job und Weiterbildungsmöglichkeiten.

Gerne erwarten wir deine Bewerbungsunterlagen per Post oder elektronisch. Wir freuen uns, dich kennenzulernen.

An den Anfang scrollen